Rolfing und Faszien in Köln und Odenthal, Nähe Bergisch Gladbach und Leverkusen | Rolfing Logo

Von den positiven Veränderungen durch Rolfing
profitieren Sie ein Leben lang.

Über mich

Aufrecht durchs Leben gehen, sich beweglich und lebendig fühlen, seine Energie spüren und mit verfeinerter Körperwahrnehmung (embodiment) Einfluss auf die eigene Gesundheit nehmen – das verbinde ich mit Rolfing.
Und dieses Gefühl möchte ich auch Ihnen gerne vermitteln.

Ich erlebe Rolfing als eine effektive und zugleich zeitgemäße Form, Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Für viele von uns ist der Alltag auf eine Weise leistungsorientiert, die uns extrem fordert. Das hat dazu geführt, dass Schulter-/Nacken- und Rückenschmerzen schon fast als normal gelten!

Rolfing ist meiner Erfahrung nach eine so achtsame wie wirkungsvolle Methode, an und mit der Körperhaltung zu arbeiten, Verspannungen aufzulösen sowie Bewegungseinschränkungen zu vermindern. Es macht mir große Freude, wenn viele Klienten nach jeder der Sitzungen spürbare – und auch oft von außen sichtbare – Veränderungen erleben und sich in ihrem Körper wieder wohl fühlen.

Lesen Sie dazu auch meine Tipps für den Alltag!

Rolfing ist eine Faszienarbeit (Arbeit mit dem Bindegewebe). Viele gute Ergebnisse, die ich oft bei meinen Klienten beobachten konnte, sind durch die neueste Faszienforschung wissenschaftlich erklärbar. Das überzeugt mich immer wieder davon, auf dem richtigen Weg zu sein.

Ich bin davon überzeugt, dass die Arbeit an der äußeren Haltung auch das innere Erleben berührt und verändern kann – und umgekehrt.

Parallel zur Rolfing-Praxis habe ich mich in Somatic Experiencing weitergebildet, einer körperbezogenen Traumaarbeit, die sich meinem Empfinden nach sehr gut mit Rolfing ergänzt: Erlebte Belastungen, Stress und Traumata manifestieren sich als Spannungen in unserem Körper und können Beschwerden verursachen. Somatic Experiencing bietet hier einen weiteren wirkungsvollen Ansatz, an diesen Beschwerden zu arbeiten.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu mehr spürbarer Leichtigkeit zu begleiten. Vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin oder buchen Sie direkt eine Sitzung:

+49 (0) 21 74 76 89 84
+49 (0) 151 236 16 878
E-Mail: info@rolfing-wittiber-schmidt.de
Termine auf Anfrage.



Ausbildung

2016 - 2018 Somatic Experiencing Practitioner™, UTA Akademie, Köln
2018 Heilpraktikerin
2007 – 2010 Certified Rolfer™, European Rolfing® Association, München
2004 – 2006 Wellnesstrainer (TÜV Rheinland) mit Schwerpunkt Rückentraining, Massage und Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Muskelrelaxation nach Jacobson u. a.


Fortbildungen

Mai 2017 „Scar Work" (Narbenarbeit), Sharon Wheeler
Juli 2016 „Understanding the Relationship of the Shoulder Girdle to the Spine and Neck“, Tessy Brungardt
Februar 2016 „Head and Neck“, Pierpaola Volpones
August 2015 „Faszination Faszien“, Dr. Robert Schleip
Mai 2015 „Fascial Fitness“, Marcus Rossman
April 2015 „The 10 sessions“, Ed Maupin
April 2014 „Structural Aging“, Valerie Berg
September 2013 „Cranial / Sacral Touch and Perception for Rolfers“, Ray McCal
Mai 2013 „Das weibliche Becken“, Pilar Martin
Februar 2013 „Rolfing Movement Workshop“, Pierpaola Volpones
November 2012 „Axiale Freiheit: Integration des oberen (Schulter-) Gürtels“, Gerhard Hesse
September 2012 „Axiale Freiheit: Integration des unteren (Becken-) Gürtels“, Gerhard Hesse
November 2011 Mobile Shiatsumassage
März 2011 Faszinierende Faszien, Dr. Robert Schleip
Rolfing und Faszien in Köln und Odenthal, Nähe Bergisch Gladbach und Leverkusen | Stefanie Wittiber-Schmidt

Stefanie Wittiber-Schmidt

Rolfing und Faszien in Köln und Odenthal, Nähe Bergisch Gladbach und Leverkusen | Rolfing Logo

Von den positiven Veränderungen durch Rolfing

profitieren Sie ein Leben lang.